Dynamisches Lastmanagement

 

e.Flow

Lastmanagement senkt die Stromkosten um bis zu - 70 %

 

e.Flow eignet sich zum sicheren Aufladen von Elektrofahrzeugen im Verbund mehrerer Ladestationen unter Berücksichtigung der maximal zur Verfügung stehenden Leistung.

Dynamisches Lastmanagement - Ihre Vorteile:

  • Vermeidung von teuren Lastspitzen und Netzanschlusskosten
  • Senkung von Aufbau- und Betriebskosten
  • Hohe Sicherheit, maximale Stabilität und sicherer Datenaustausch

 

e.Flow ist lokal, herstellerunabhängig und modular

Live-Übersichten, Statistiken sowie Priorisierung von Ladevorgängen und Ladekartenverwaltung sind für jeden Ladepark unverzichtbar.

 

    Funktionen

    Als Ausstattungspaket ist wahlweise eine HOME oder PRO Version verfügbar - mehr Informationen dazu finden Sie im Datenblatt.

    Standardfunktionen

    App

    Netzwerk

    Lastmanagement


    Erweiterbare Funktionen

    Photovoltaik

    LTE-Funk

    Abrechnung

    WLAN

    Eckdaten e.Flow

    Produktinformation Details
    Ladepunkte max. 20 Ladepunkte pro Controller
    unterstützte Ladepunkte Keba P20, Keba P30, Schneider EV-link, emobil.link, Wallbe, Neoom, Go-e
    Kommunikationsprotokolle Modbus TCP, Modbus RTU, JSON, KNX, MQTT
    Lastmanagement dynamisch, statisch
    PV-Einbindung optional
    Einbindung Gebäudeleittechnik KNX, MQTT
    erweiterbar
    cloudfrei
    Bauform Reiheneinbaugerät 3TE
    nachrüstbar

    Fragen zu e.Flow?

    Wenn Sie noch weitere Auskünfte benötigen oder Unterstützung brauchen,
    ​​​​​​​können Sie einen unserer Mitarbeiter direkt kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

    Ihr Ansprechpartner

    Dominik Fasthuber
    Dominik Fasthuber
    Energiekonzepte (ATG)
    Projektleiter
      +43 7242 493-351
      +43 660 9311553
      dominik.fasthuber(at)emobil.link
      vCard downloaden